Veranstaltung "Innovativ? Aber sicher." am 20.6.2024, 14:00, FZI, Karlsruhe

Künstliche Intelligenz, Quantencomputing, Vernetzung von Embedded Systems im Internet of Things…
All diese neuen Technologien sind gerade für KMU Fluch und Segen zugleich.

In kurzen Impulsvorträgen geben Mitarbeitende des Projekts „InnoSecBW“ Einblicke in die Forschung und zeigen, welche konkreten Chancen und Risiken durch innovative Technologien für Unternehmen entstehen. Zudem präsentieren sie Ihnen die Ergebnisse einer aktuellen Studie zu Cybersecurity-Herausforderungen für kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg. Eine Führung durch das House of Living Labs des FZI rundet den Nachmittag ab.

In Kooperation mit der Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative (KA-IT-Si) geht es ab 18:00 Uhr im Vortrag „Fantastische Zahlenwesen und wo sie zu finden sind“ um die Kosten von Cybercrime.

Danach haben Sie Gelegenheit zum fachlichen und persönlichen Austausch beim „Buffet-Networking“.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, empfehlen wir eine zeitnahe Anmeldung.

Agenda

14:00 PD Dr. Ingmar Baumgart Begrüßung & Motivation: Innovation mit Cybersicherheit für KMU in Baden-Württemberg
14:30 N.N. Cybersecurity-Booster #1
14:45 generic.de software technologies AG Cybersecurity-Booster #2
15:00 Samuel Kalbfleisch Fokusimpuls #1: Soft- und Hardware-Sicherheit im IoT
15:20 Matthias Börsig Fokusimpuls #2: KI und Cybersicherheit
15:40 Kaffepause
16:10 Wasilij Beskorovajnov Fokusimpuls #3: Post-Quanten-Kryptographie – neue Herausforderungen durch Quantencomputer
16:30 PD Dr. Ingmar Baumgart Vorstellung der Studie zu Cybersecurity-Herausfoderungen für KMU in Baden-Württemberg
17:00 Benjamin Coban Führung durch die Labore des House of Living Labs
18:00 Wiebke Reimer, Dr. Boris Hemkemeier (Commerzbank AG) Fachvortrag in Kooperation mit Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative (KA-IT-Si): „Fantastische Zahlenwesen und wo sie zu finden sind – Über die Kosten von Cybercrime?“
19:00 Buffet mit Networking

Anmeldung

Mit dem untenstehenden Button können Sie sich zur Veranstaltung anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei möglich.
Wir freuen uns auf Sie!